Assessment-Center-Training für Jahrgangsstufe 1

foto1
foto1
foto1
foto1
foto1

Im Rahmen der Berufsvorbereitung lud das TMG wieder externe Trainer ein, um die TMG-Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 1 in die Geheimnisse der Auswahlverfahren bei Bewerbungen einzuweihen.

Lesen Sie hier den Kurzbericht und sehen Sie Fotos...

 

Im nun am TMG zum 7. Mal stattfindenden Assessment-Center-Training für unsere Oberstufenschülerinnen und Schüler gelang es den Referenten von der AOK, Frau Bruder-Weidenhöfer, Herr Fröhlich und Herr Oswald hervorragend und sehr zielgruppengerecht die Besonderheiten eines Bewerberauswahlverfahrens darzustellen.

 

In vielen praxisnahen Übungen wurde den Schülerinnen und Schülern verdeutlicht, mit welchen Situationen sie bei Auswahlgesprächen zur rechnen haben und wie diese erfolgreich absolviert werden können.

Die nahezu 70 Schülerinnen wurden dazu in drei Gruppen eingeteilt, in denen sie von jeweils einem Trainer betreut wurden.

Nach einer kurzen Begrüßung und einer Einführung begannen auch schon die Schülerübungen.

Eine Selbstpräsentation, bei der sich ein Schüler für eine Wahl zum Schülersprecher vorstellte war die erste Übung. Diese Vorstellung wurde von und mit den Schülern konstruktiv kritisch evaluiert.

Eine Gruppendiskussion schloss sich an. Dazu diskutierten 6 Schülerinnen und Schüler wie sie sich bei einer Notlandung in der Wüste verhalten sollten und welche lebenserhaltende Maßnahmen notwendig sind. Dabei wurden die einzelnen Diskussionsteilnehmer von den übrigen Schülerinnen genau beobachtet und anhand eines Kriterienkatalogs anschließend beurteilt.

In einer weiteren Übung diskutierte ein "Schülersprecher" mit der Schulleiterin über die Einführung einer Schuluniform. Die Schulleitung, so das Scenario, wollte diese Einführung entgegen der 60 prozentigen Ablehnung der Schüler dieser Schule durchsetzen.

Feedback von Mitschülerseite aber natürlich auch von Trainerseite folgten auch bei weiteren interessanten Übungen.

 

In der abschließenden Feedbackrund zeigten sich die Trainer  von der Mitwirkung der TMG-Schüler, sowohl was die Qualität der Beiträge als auch deren Mitarbeit betrifft, sehr begeistert, dies um so mehr, als die äußeren klimatischen Bedingungen eher einer Sauna als einem Klassenzimmer ähnlich waren.

 

Das TMG bedankt sich sehr herzlich bei den Trainerinnen und Trainern, aber auch bei den Schülerinnen und Schülern für das hohe Engagement und das konzentrierte Arbeiten in dieser heiß-schwülen Umgebung.

 

(Bericht und Fotos: B. K.)

 

 

  • P1210480P1210480P1210480
  • P1210481P1210481P1210481
  • P1210484P1210484P1210484
  • P1210487P1210487P1210487
  • P1210491P1210491P1210491
  • P1210496P1210496P1210496
  • P1210497P1210497P1210497
  • P1210504P1210504P1210504
  • P1210505P1210505P1210505
  • P1210508P1210508P1210508
  • P1210512P1210512P1210512
  • P1210519P1210519P1210519
  • P1210572P1210572P1210572
  • P1210574P1210574P1210574
  • P1210575P1210575P1210575
  • P1210576P1210576P1210576
  • P1210578P1210578P1210578
  • P1210579P1210579P1210579
  • P1210585P1210585P1210585
  • P1210586P1210586P1210586
  • P1210588P1210588P1210588
  • P1210589P1210589P1210589
  • P1210591P1210591P1210591
  • P1210592P1210592P1210592
  • P1210594P1210594P1210594
  • P1210597P1210597P1210597

Copyright © 2018 Thomas-Mann-Gymnasium Stutensee Rights Reserved.

Copyright © 2018 TMG Stutensee. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.