TMG - Archive

Gut zu wissen! George und James erklären heute die Sache mit den Präpositionen (und was es mit der Umstellprobe auf sich hat).

Präpositionen sind meist sehr kleine, kurze Wörter (Manche sind auch etwas größer und länger), die in ihrer Form nicht veränderbar sind und nie alleine im Satz unterwegs sind. Sie sind flotte Partymäuse, die sich immer zusammen mit Kumpels durch die Sätze schieben.

Im Deutschen ist in einem Hauptsatz das Prädikat immer das zweite Satzglied. Da gibt es keine Ausnahmen! Alle anderen Satzglieder lassen sich frei durch den Satz schieben.

Beratung aus dem Homeoffice

Hallo Schüler und Schülerinnen und Eltern,
das Homeschooling ist in vollem Gang und scheint ganz gut zu funktionieren - prima!
Auf diesem Weg möchte ich euch und Ihnen gerne den Hinweis geben, dass auch das Beratungsangebot am TMG weiter fortgeführt wird: Jetzt eben per Telefon und Mail.

„Homeschooling“ am TMG

Jetzt ist das TMG schon eine Woche zuhause im „Homeschooling“. Und? Wie läuft es da? Funktioniert das überhaupt? Machen die Schüler ihre Aufgaben?

Offensichtlich haben sich die Anstrengungen der Vorbereitung gelohnt!

Gut zu wissen! George und James erklären heute den "Georgeeffekt"

In der Schule lernt man wirklich sehr viele nützliche Dinge. Kennt ihr den Georgeeffekt, auch als Lotuseffekt bekannt.? Ich kann euch versichern, das ist etwas Fantastisches. Frau H. , kompetente Fachkraft aus dem Fachbereich Biologie, hat ihn mir neulich erklärt. Wie also funktioniert dieser Effekt?

Gut zu wissen! George und James erklären heute „das“ und „dass“

Die Verwechslung von „das“ und „dass“ ist zwar ein „beliebter“ Fehler, aber trotz seiner ungewöhnlichen Beliebtheit ausgesprochen lästig!  Ihr bekommt jetzt von uns eine genaue Erklärung. Lasst euch nicht durch „grammatikalische Fachausdrücke“ erschrecken, die in der genauen Erklärung kommen. Die Faustregel ist einfach und kurz: Ersatzprobe: Kann ich „dieses / welches / jenes“ einsetzen? Wenn eine dieser Fragen mit „ja“ beantwortet werden kann, dann „das“ mit einem „s“ schreiben, andernfalls mit doppeltem „ss“:

Denn auch George & James wissen, das „s“ von "das" muss einfach bleiben, kann man dieses / welches / jenes schreiben!“

Unterricht am TMG läuft online!

Wo andere Krisen sehen, nutzen wir die Chancen

Am Montag, dem 16.03.2020, wurde das TMG wie alle anderen Schulen in Deutschland für den normalen Unterrichtsbetrieb geschlossen. Auch wenn diese Entscheidung erst am Freitagmittag fiel, kam sie nicht überraschend. Bereits am Freitag wurden am TMG die Schüler und Schülerinnen aufgefordert, ihre Spinde zu leeren und ihre Schulbücher und anderen Materialien alle mit nach Hause zu nehmen. Zudem wurden bereits am Freitag erste zusätzliche Materialien zum selbstständigen Lernen ausgegeben.

Weitere lnformationen zum Coronavirus - Stand 11.03.2020

Zusätzliche Risikogebiete: ganz ltalien, der ganze lran sowie in Frankreich die Region Grand Est (enthält Elsass, Lothringen und Champagne-Ardenne).

Die Lageentwicklung bezüglich des Coronavirus stellt sich nach wie vor als dynamisch dar. Bezüglich der Einschätzung der aktuellen Lage stützt sich das Land auf die Einschätzung des Robert-Koch-lnstituts (RKl). Die Gefährdung für die Gesundheit der Bevölkerung in Deutschland wird derzeit vom Robert-Koch-lnstitut insgesamt weiter als mäßig eingeschätzt.

Am TMG ist immer was los!

Am Nachmittag des 03.03.2020 war es mal wieder so weit: Das TMG öffnete seine Türen für alle, die mal schauen wollten, was am TMG so los ist. Und es war was los! Fachschaften und AGs hatten ein buntes, abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Es konnte geschaut und gestaunt werden, es konnte angefasst und mitgemacht werden. Fast in allen Räumen konnte man etwas ausprobieren und auf diese Weise Unterrichtsinhalte verschiedener Fächer unmittelbar erleben.

Italien am TMG - Herzliche Einladung an alle Schüler und Schülerinnen zur italienischen Woche vom 23.-29. März 2020

Zum ersten Mal findet in diesem Schuljahr eine Woche unter dem Motto "Italien" statt. Die Woche vom 23. - 29. März bietet allen Schülern und Schülerinnen des TMG die Möglichkeit Italien, die Sprache, Kultur, Besonderheiten des Landes und die italienische Lebensart näher kennenzulernen.

Schauwände eröffnen Einblicke in den Austausch mit dem Istituto Giovanni Falcone in Asola (Norditalien), der in Klasse 10 angeboten wird. Ebenso findet in Klasse 9 ...

Sportexkursion Herrenwies

Spiel, Spaß und Spannung war angesagt, als die Sportleistungskurse der J1 und J2 Herrenwies unsicher machten. Leider wurden wir nicht von der Sonne überrascht, trotzdem wurde -in echter Sportlermanier- dem Wetter getrotzt, sodass der Fußballschlacht auf dem schneebedeckten Platz nichts im Wege stand. Eine nasse Angelegenheit.

Tolle Leistungen der Leichtathleten

In den frühen Morgenstunden des 27. Januar traten 23 Schülerinnen und Schüler, ein Schülerbetreuer sowie zwei Lehrerinnen den Weg zu den diesjährigen Leichtathletik-Schülermeisterschaften in der Messe Karlsruhe an.

Insbesondere die Hochspringer werden dabei jedes Jahr vor die Herausforderung gestellt, eine Disziplin, die in diesem Alter eigentlich noch kaum beherrscht wird, bestmöglich abrufen zu müssen, zumal immer SchülerInnen in dieser Disziplin eingesetzt werden müssen, die diese zuvor noch nie oder selten erprobt haben.

Faschingstrubel am TMG

Mit einer großen Party für die Unter- und Mittelstufe verabschiedete heute die SMV das TMG in die Winterferien. Mit guter Laune stürzten sich die verkleideten Kinder ab der großen Pause ins muntere Treiben. Musik hallte durchs Schulhaus, Konfettiwolken stoben und die Stimmung war ausgelassen. Der Höhepunkt war die Wahl des besten Kostüms. So viele Bewerber wie dieses Jahr gab es in diesem Wettbewerb gab es noch nie. Da fiel die Wahl schwer! In der Endrunde konnte sich eine Popkornpackung gegen eine Mülltüte durchsetzen.

Der Harz - sagenhaft und stürmisch!

Vom 06. – 11. Februar 2020 war unsere Modellbahn AG im schönen Harz, um an der großen Modellbahnausstellung in Thale teilzunehmen. Wir zeigten eine gemeinsame Modulanlage mit den Jugendlichen des ZME (Zschopauer Modelleisenbahn- und Eisenbahnfreunden e.V.).

Schon am Donnerstag ging es los und wir fuhren mit einem Transporter und einem Pkw nach Thale in der Nähe von Wernigerode. Vor Ort wurden wir von dem Modellbahnclub Thale mit einem zünftigen Vesper herzlich empfangen. Der Freitag war dann Aufbautag …

Bio-Praktikum: Genetischer Fingerabdruck

Am 30.03.2020 besuchten wir, der Bio-Vierstünder von Herrn Wagner, den Campus Nord des KIT, um ein Praktikum zur Erstellung des Genetischen Fingerabdrucks zu absolvieren. Nach einer kurzen Sicherheitseinweisung und einer Einführung in Theorie und Praxis des Experiments wurden wir mit Kitteln, Schutzbrillen und Handschuhen ausgestattet. Anschließend wurden wir in Kleingruppen eingeteilt, in denen wir dann das Praktikum durchführten.

Handballerinnen scheitern nach guter Leistung im RB-Finale

Nach einem Sieg und einer Niederlage scheiden die Mädchen in der Altersklasse Wettkampf II durch das schlechtere Torverhältnis aus. Spielerisch wusste das TMG zu überzeugen.

Sieben Mannschaften hatten sich für das RB-Finale in Hemsbach qualifiziert. Das TMG Stutensee traf in der Vorrundengruppe auf das Gymnasium Bammental und das Markgrafen-Ludwig-Gymnasium Baden-Baden.

Turner des TMG unter den Besten in Karlsruhe

Am Mittwoch, den 12.02.2020, machte sich die vierköpfige Turnmannschaft des TMG auf den Weg zum Regierungspräsidiumsfinale nach Bühl. Durch die Qualifikation über den Kreisentscheid hieß es nun für Noa Zahradnik und Ben Ziegler (beide 6c) sowie Lukas Oberacker und Bastian Steiner (beide 5b) beim Vergleich der besten Mannschaften im Gerätturnen männlich ihr Können zu beweisen.