TMG - Archive

Bienvenue chez les Ch‘tis! – Der Frankreichaustausch 2019

Naja, mit den Ch’tis haben wir etwas gemogelt, denn die finden sich noch etwas weiter im Norden, als es unsere Schüler in den Tagen der Frankreichfahrt waren. Auf jeden Fall haben wir uns gefreut, dass in diesem Schuljahr wieder ein Austausch zwischen dem Collège des Cygnes in Longpré-les-Corps-Saints und dem TMG stattfinden konnte. Longpré ist ein beschaulicher, kleiner Ort in der Picardie, etwa 2 Autostunden nördlich von Paris.

Siegerinnen des Schreibwettbewerbes 2019

Zum zweiten Mal nahmen Schülerinnen und Schüler des TMGs am neuen Schreibwettbewerb „Lust am Schreiben“ der Jugendstiftung der Sparkasse Karlsruhe und der Literarischen Gesellschaft Karlsruhe teil. In diesem Jahr standen die Themen „Armut“ und „Mut“ zur Auswahl.

Abiturfeier 2019

Am Mittwoch, dem 10.07.2019, wurden die diesjährigen Abiturienten und Abiturientinnen feierlich mit der Übergabe der Abiturzeugnisse ganz offiziell aus der Schule entlassen. Mit einem Gesamtdurchschnitt von 2,29 und jeweils einer Schülerin und einem Schüler mit dem Abiturschnitt 1,0 konnten alle zufrieden sein. Die Spannung, die über den Tagen des mündlichen Abiturs lag, war abgefallen und in gelöster Stimmung genossen alle den Abend.

Landschulheim der Klasse 6d in Freudenstadt

Am Montag, dem 24. Juni, fuhren wir morgens mit dem Zug von Blankenloch nach Freudenstadt. Nach unserer Ankunft im Landschulheim in Freudenstadt erholten wir uns von der Hinfahrt mit der S-Bahn. Aber langweilig wurde es uns nicht, denn es ging bald los zur Stadtrallye. Wir konnten zimmerweise in Gruppen durch das historische Stadtzentrum von Freudenstadt laufen, um unsere beiden Aufgaben zu erfüllen: Zum einen mussten wir Fragen zur Stadtgeschichte beantworten, zum anderen sollte man einen Gegenstand immer weiter tauschen, bis man etwas fand, mit dem man zufrieden war. Der Startgegenstand war ein Apfel. Der beste letzte Gegenstand wurde prämiert.

Beachvolleyballer mit Doppelerfolg

Am Dienstag, dem 25.06.2019, konnten gleich zwei Mannschaften des TMG im Beachvolleyball Erfolge verbuchen. Während sich die Spielerinnen und Spieler der jüngeren Wettkampfklasse II über den Einzug ins RP-Finale freuen konnten, war mit dem Sieg des RP-Finales bei den älteren SchülerInnen der WK I schon das Ende des Turniers erreicht, da hier keine weitere Runde folgt. Umso erfreulicher ist, dass v.a. die Abiturienten Till und Lucas diesen Sieg noch feiern durften, haben sie doch in der Vergangenheit das TMG bei etlichen Volleyball-Wettbewerben würdig vertreten.

Sammelaktion für Guinea

Die Eine-Welt-AG sammelt vom 9.7. (Dienstag) bis 11.7. (Donnerstag) für eine Schule in Guinea folgende Dinge:

  • Spielsachen für Kinder (selbsterklärend, d.h. ohne Sprache, wie z. B. Logik- oder Geschicklichkeitsspiele; gut erhaltene Kuscheltiere)
  • Sportsachen für Kinder und Jugendliche (gewaschen und gut erhalten)

Stadtradeln Stutensee: Am 30.06.2019 geht es los!

Wer hat Lust? Wer macht mit? Radeln für unsere Umwelt!

Macht alle mit beim „Radeln für ein gutes Klima“

Das STADTRADELN in Stutensee beginnt am 30. Juni mit einer gemeinsamen Radtour mit Oberbürgermeisterin Petra Becker! Mitradeln kann jeder, eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Känguru-Preise sind da!

Nachdem wir letztes Jahr als erstes Bundesland bedient wurden, mussten wir dieses Jahr gaaaanz lange auf unsere Preise und Urkunden vom Mathe-Känguru warten – aber es hat sich gelohnt. Noch pünktlich vor den Pfingstferien kam unser Paket mit 200 ausgefallenen Zauberwürfeln und Urkunden für alle offiziellen Teilnehmer und natürlich die großen Preise für die Besten.

Spielerisches Lernen – ein Experiment

Heute war eine junge Wissenschaftlerin vom KIT mit der Fachrichtung „Wissenschaft, Medien, Kommunikation“, kurz WMK, Schwerpunkt Biologie, die im Rahmen ihrer Studien für ihre Abschlussarbeit ein Lernspiel entwickelt hat, zu Besuch am TMG. Es geht bei diesem Spiel darum, komplexe wissenschaftliche Zusammenhänge so „einfach“ aufzubereiten, dass Kinder oder Laien diese Zusammenhänge nachvollziehen können. Dabei werden ihnen die jeweiligen Zusammenhänge nicht von einem wissenden Lehrer erklärt, sondern im Rahmen eines Spieles „erspielen“ sie sich dieses Wissen quasi automatisch.

Mitglied des Europäischen Parlaments zu Besuch am TMG

Der Abgeordnete Daniel Caspary ist ein ehemaliger Schüler des TMG. Im Rahmen eines Interviews besuchte er heute zusammen mit einem Reporter der BNN eine „Stätte seiner Jugend“, seine ehemalige Schule. Bei dieser Gelegenheit hat er sich auch etwas umgeschaut und musste feststellen, dass sich am TMG einiges verändert hat.

Sommerkonzert 2019

Am Vormittag richteten sich die Blicke immer wieder zum Himmel: Wird das Wetter mitspielen? Kann das Konzert draußen im Hof der Schule stattfinden? Immer wieder wurden die verschiedenen Wettervorhersagen aufgerufen. Und die kurzen Regenschauer am Vormittag waren nicht ermutigend. Aber im Laufe des Nachmittags stabilisierte sich die Lage, sodass am frühen Abend bei strahlendem Sonnenschein das Konzert pünktlich beginnen konnte und ohne Zwischenfälle das geplante Programm aufgeführt werden konnte.

Wie finden sich eigentlich zwei Nervenzellen?

Neue Forschungsergebnisse treffen auf neugierige Schülerinnen und Schüler…

Die Bio-Kurstufenschüler der J1 schauen zunächst etwas ratlos in ihre Binokulare: Diese winzigen Würmchen sollen ein aktueller Forschungsgegenstand sein? Wenn man sich den Larven der Fruchtfliegen jedoch mit einer gezielten Fragestellungen nähert, wie dies bei der Präsentation seiner Forschungsarbeit durch PhD Phil-Alan Gärtig letzten Freitag geschah, dann können auch interessante Antworten gefunden werden: Wie finden sich überhaupt in einem Organismus zwei Nervenzellen, sodass sie sinnvoll miteinander kommunizieren können?

Juniorwahl am TMG

Die 10. Klassen des TMGs, die sich im Unterricht in den letzten Wochen mit der Europäischen Union befasst haben, haben am Freitag, den 24.05.19 an der Juniorwahl teilgenommen.

Die Juniorwahl ist ein Projekt, bei dem Schüler frühzeitig an die zukünftige Partizipation im politischen System herangeführt werden sollen. Unsere Schüler simulierten hierbei sehr realitätsnah den Wahlvorgang zur Wahl zum Europäischen Parlament, die in Deutschland ja bekanntlich am Sonntag, den 26.05.19 stattfindet/stattgefunden hat.

Schulhund George hat Geburtstag

Schulhund George feiert heute seinen 8. Geburtstag. Seit 8 Jahren ist er unermüdlich am TMG im Dienst. Die Schüler und Schülerinnen, bei denen er „angefangen“ hat, machen gerade Abitur.

Wir machen am 24.05.2019 blau! „Rhythms & Blue“ – Save the Date!

Sie lieben Kunst und gute Musik? - Dann können Sie bei uns am Freitag, den 24.05.2019 um 17 Uhr, in der Mensa Ihr blaues Wunder erleben! Bigband, Jazz-Combo und Kunst-AG des Thomas-Mann-Gymnasiums präsentieren live und mit viel Farbe ein buntes Programm, dessen Titel „Rhythms & Blue“ lautet und das die Gäste auf einer Woge aus jazzigen Rhythmen und beschwingten Pinselstrichen durch den Abend trägt.

Save the date: Sommerkonzert 2019

Open Air Sommerkonzert am 5. Juni 2019

Das Sommerkonzert des Thomas-Mann-Gymnasiums findet am Mittwoch, den 5. Juni um 18:30 Uhr, bei schönem Wetter als Open Air Konzert im Schulhof, bei ungeeignetem Wetter ausweichend in der Festhalle Blankenloch statt. Die Chöre der Gesangsklassen 5, 6 und 7/8, die TMG-Combo sowie die TMG-Bigband haben ein abwechslungsreiches Programm vorbereitet.

„Wir wollen beim JtfO-Fußballturnier mitmachen!“

Dieser Wunsch einer Gruppe von Neuntklässlerinnen stand am Anfang der Planungen für das Fußballturnier, das für die WK II (Jahrgang 2003-2005) am Freitag, den 10.05.2019 auf der Fußballanlage des MTV Karlsruhe stattfand. Der Wunsch nach der Teilnahme verwunderte zunächst, finden sich in den Reihen der Neuntklässlerinnen doch nur 2 Vereinsspielerinnen. Aber die Motivation einiger anderer Schülerinnen, die zu diesem Zeitpunkt auch gerade im Unterricht die Einheit Fußball absolvierten, überzeugte die verantwortlichen Lehrerinnen, …

Besuch des Staatstheaters Karlsruhe am TMG

Nachdem einige Deutschkurse der Jahrgangsstufe 1 die Faust-Inszenierung im Staatstheater Karlsruhe besucht hatten, kam am 3. April 2019 ein Theaterpädagoge des Staatstheaters, Benedikt Kömpf, in eine Doppelstunde eines dieser Deutschkurse, um eine Nachbesprechung ganz anderer Art mit den Schülern durchzuführen.