TMG - Archive

Ankündigung der beiden Weihnachtskonzerte 2023

Im Rahmen des Blankenlocher Weihnachtsmarktes finden in diesem Jahr zwei Weihnachtskonzerte statt, die von Chören, Bläserensemble sowie Solisten des TMG ausgerichtet werden: Das erste Konzert findet am Samstag, 16.12.2023, das zweite am Sonntag, dem 17.12.2023, jeweils in der Michaeliskirche in Blankenloch statt. Beide beginnen um 16.30 Uhr.

Wanted: Problem Solver

Löst du gerne mathematische Rätsel? Hast du Spaß am Knobeln, Kombinieren und Ausprobieren? Dann bist du hier richtig. Auch in diesem Jahr findet wieder unser schulinterner Wettbewerb „Problem des Monats" für die Klassen 5, 6 und 7 statt.

Weitere Infos gibt es im Moodlekurs „PdM" oder auch am schwarzen Brett neben dem Vertretungsplan. Dort hängt das Problem zum Mitnehmen.

Einladung zur Mitgliederversammlung 2024

Die Mitgliederversammlung des Fördervereins des TMG findet statt am

Mittwoch, 31.01.2024.

Sie beginnt um 19.00 Uhr.

in der Mensa des Thomas-Mann-Gymnasiums, Gymnasiumstraße 20, Stutensee.

Unter dem folgenden Link (Weiterlesen ...) finden Sie genauere Informationen.

Die Lesescouts besuchen die Pestalozzi Grundschule

Am 17. November war es soweit: Anlässlich des Bundesweiten Vorlesetags besuchten die TMG-Lesescouts die Zweit- und Drittklässler der Pestalozzi Grundschule in Blankenloch. Die Lesescouts hatten für die Grundschulkinder ein buntes Programm rund ums Lesen mit im Gepäck. So fragten sie bei den jungen Leseanfängern zunächst die Lesegewohnheiten mit dem „Lesebarometer“ ab und ließen sie anschließend im „Bücherregal“ gegeneinander antreten, wobei die Grundschulkinder spielerisch die Merkmale und den Aufbau von Büchern kennenlernten.

Modellbahnausstellung im Regierungspräsidium Karlsruhe

Am Mittwoch, 08.11.2023, findet die offizielle Eröffnung der Modellbahnausstellung statt. Ab Donnerstag, dem 09.11.2023, läuft der reguläre Fahrbetrieb, zu dem alle herzlich eingeladen sind.

Ausstellungsort: Regierungspräsidium am Rondellplatz, Karl-Friedrich-Straße 17, 76133 Karlsruhe

Öffnungszeiten: Donnerstag, 9. Nov., bis Sonntag, 26. Nov. 2023
Mo bis So jeweils 11 bis 18 Uhr
Sie brauchen keine Fahrkarte – der Einstieg ist frei!

Fahrbetrieb täglich 15.00 – 17.00 Uhr; am Wochenende 11.00-17.00 Uhr

Weihnachtsfreude für Kinder in Isjum

Der Verein "Schaukelpferd e.V." aus Stutensee (www.schaukelpferd.name) hat für über tausend Kinder Weihnachtspäckchen gesammelt: Die Kinder kommen alle aus Isjum, einer ostukrainischen Stadt, die durch den Krieg stark zerstört wurde. Kinder und Jugendliche aus Stutensee konnten sich nun melden, um für ein ganz konkretes Kind in Isjum, dessen Namen und Alter sie kannten, einen Schuhkarton voller Überraschungen zusammenzustellen.

Die Eine-Welt-AG fand diese Aktion prima und mobilisierte 39 Schüler*innen, die sich an der Aktion beteiligten. Am 16. November konnten wir Herrn Ramstötter die Weihnachtspakete überreichen. In den kommenden Tagen gehen sie auf Reisen.

Projekt „Pimp my Future!“

Vom 13.-15.11.23 haben alle 8.Klassen des TMGs an dem Workshop „Pimp my Future!“ teilgenommen.

In Zusammenarbeit mit der Stadt Stutensee und dem Verein „Politik zum Anfassen“ haben die Achtklässler auf Grundlage der 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen Ideen entwickelt, wie jeder einzelne, die Schule und die Kommune, also die Stadt Stutensee, einen Beitrag leisten kann, um diese Ziel zu verwirklichen. Zum Abschluss fand eine Konferenz im Stutenseer Ratssaal statt, wo über diese Ideen diskutiert und abgestimmt wurde.

Hier ein paar Impressionen von den drei Tagen:

Wandertag Klasse 6a

Am 12.10.2023 haben sich die Klasse 6a und viele weitere Schüler um 8 Uhr am TMG Pausenhof getroffen, um eine Fahrradtour zu machen. Wir sind zum Hof der solidarischen Landwirtschaft in Weingarten mit dem Fahrrad gefahren. Es war etwa eine Strecke von 7 km und eine Fahrtzeit von 45 Minuten. Nachdem wir angekommen waren, wurden wir sehr nett von zwei Frauen begrüßt, die Mitglieder der solidarischen Landwirtschaft waren. Zuerst haben wir auf den Bänken und Stühlen Pause gemacht. Dann haben die beiden Frauen uns etwas über Ackerbau und die verschiedenen Gemüsesorten erzählt.

Art meets Science

Die 8d als Projektklasse des Wissenschaftskünstlers Dr. Michael Hoch vom CERN

Am Mittwoch, dem 8. November, besuchten wir, die Klasse 8d und Herr Aichert, das KIT. Anlass war der International Cosmic Day und aus Genf kam extra ein Wissenschaftler für uns angereist, der schon in über 50 Ländern Wissenschafts-Kunst-Projekte seit Jahren veranstaltet. Wir waren Testkaninchen, das Konzept soll eines Tages am ZKM in Karlsruhe landen. Das TMG kooperiert seit inzwischen 10 Jahren mit dem KIT intensiv.

Loveletter - to sexy measuring device

Die Fachschaft Physik hat nach langem Warten nun endlich einen kleinen Satz von digitalen Messwerterfassungssystemen im Repertoire. Die ersten Reaktionen nach dem Praxistest sind auch schon eingegangen:

Loveletter - to sexy measuring device

Our sexy measuring device,

Words can hardly express how much we appreciate and admire you. You are not just a simple measuring device to us, but a symbol of the beauty of electricity and science.

Überschrift: 50 Jahre TMG - Einblicke ins "Lehrerzimmer"

Anlässlich des Schuljubiläums konnten die Organisatoren der monatlichen Vortragsreihe einen ganz besonderen Autor gewinnen: Markus Orths wird am Mittwoch, 22.11.23, ab 18:00 in der Mensa des Schulzentrums Stutensee aus seinem Erfolgsroman "Lehrerzimmer" lesen und dabei Einblicke in den Alltag und die Abgründe einer (ehemaligen) Lehrkraft geben.
Ob es rückblickend ein Glücksfall war, dass Markus Orths die Abläufe in einem Lehrerzimmer (zum Zeitpunkt seines Referendariats am TMG) erleben konnte?

Hundebesuch im Biologieunterricht

George und James sind wieder auf Tour: Sie besuchen nach und nach die 5. Klassen im Biologieunterricht zum Thema „Lebewesen“. Das ist nicht nur eine Gelegenheit für die Kinder, unsere Schulhunde kennenzulernen, sie erfahren auch gaaaaanz viel über Hunde: Sie erfahren etwas über die Augen und Ohren der Hunde und wie die Nase von Hunden funktioniert, sie erfahren etwas über das Jagdverhalten von Hunde und deren Rolle als Begleiter des Menschen, der Körperbau und das Fell der Hunde sind Thema, das Gebiss und die Pfoten werden genauer angeschaut …. Fragen dürfen gestellt werden und Geschichten aus dem Privatleben von George und James werden erzählt.

Besuch der 6b auf dem Lindenhof

Am Wandertag steht für die 6. Klassen im Rahmen des Berufsvorbereitungsprogramms des TMG ein Besuch auf einem Bauernhof auf dem Programm. Die 6b wanderte dieses Jahr zum Lindenhof in der Nähe von Schloss Stutensee. Von der Schule bis zu dem Hof ist es nicht weit und nach einem gemütlichen Spaziergang traf die 6b pünktlich um 9.00 Uhr auf dem Hof ein. Da wurde dann erstmal unter den Linden, die dem Hof seinen Namen geben, ein kleines Picknick gemacht.

Englandfahrt der 8er – eine Tradition wird fortgesetzt

Am Montag, dem 16.10.2023, füllte sich ab 4.00 Uhr morgens in der Dunkelheit langsam der Parkplatz. Alle trafen pünktlich ein – Kinder wurden gezählt, Koffer verstaut, Listen ausgefüllt, Küsse verteilt, Umarmungen verteilt … Schließlich waren alle im Bus und es ging los: mit dem Bus bis zur Fähre in Calais und nach der Überfahrt weiter bis nach Hastings. Die Hinfahrt verlief ohne Zwischenfälle. Als wir in Hastings angekommen waren, wurden alle Kinder zügig von ihren Gastfamilien abgeholt, der wohl aufregendste Moment für alle Schüler und Schülerinnen.

Fünftklässler machen nie Pause

Die Zeit zwischen den Unterrichtsstunden, die Pausen, sind bei Fünftklässlern keineswegs Zeit der Ruhe und Besinnung, nein, im Gegenteil, hier entfalten sie jede Menge Aktivitäten und lassen besonders ihrem Bedürfnis nach Bewegung freien Lauf. Aber heute war in der 5d Konzentration angesagt. Matteo und Jarne zeigten ihre Kunstfertigkeit als Baumeister und bauten in der 5-Minuten-Pause einen beeindruckenden Turm aus Stiften. Das ging natürlich nur mit Unterstützung der anderen Kinder aus der Klasse, die bereitwillig ihre Stifte als Baumaterial zur Verfügung stellten.

Wandertag der 5a – der Waldpeter ruft! oder: Die etwas andere Geburtstagsfeier

Am 12.10.2023 war es soweit: Nur 26 Schülerinnen und Schüler der Klasse 5a machten sich mutig auf den Weg zum Naturfreundehaus Bruchsal. Mutig? Naja, eine lange Fahrradtour mit ganz schön kurzen, meist untrainierten Beinen im Pulk zu meistern ist für alle eine Herausforderung. Die Gesamtstrecke von fast 30 Kilometern wurde ohne größere Unfälle toll von der 5a gemeistert! Natürlich besuchte mal jemand den Graben neben dem Weg, fuhr laut singend dem Vordermann ins Schutzblech oder fiel weit zurück, weil die Beine nicht mehr konnten, wie sie sollten. Und warum „nur“ 26 Kinder? Krankheit (Erkältung) und Unfall (Tür, Finger) ließen zwei Pechvögel den tollen Ausflug verpassen – aber wir sind uns alle einig, dass es nicht unser letzter war.

Probealarm erfolgreich durchgeführt

Ein der vordringlichsten Aufgaben am Anfang eines jeden Schuljahres ist die Vorbereitung eine mögliche Räumung der Schule im Falle eines Alarms. Beim Probealarm, der immer irgendwann vor den Herbstferien stattfindet, können dann alle zeigen, ob sie auf den Ernstfall vorbereitet sind. Mit den neuen 5ern wurde besonders viel geübt: Das Verhalten im Alarmfall wurde besprochen, die verschiedenen Fluchtwege abgelaufen und der Sammelplatz besichtigt.

Der Förderverein hat ein Logo

Endlich ist es soweit – dank eines kleinen Wettbewerbs, den Frau Holzer in ihrem BK-Unterricht ausschrieb, hatten wir mehrere wunderschöne Vorschläge für ein Logo des Fördervereins. Die Auswahl fiel uns schwer, jedoch fiel der Beschluss des Vorstands dann einstimmig auf einen der Entwürfe von Leonie Höhn.

Der Gewinn des Wettbewerbs ist mit einem Preisgeld von 50€ versehen gewesen – herzlichen Glückwunsch!

Danke auch an den Grafiker Marko Anocic aus München, der das ganze unentgeltlich zu einer professionellen Form und geeigneten Vektorgrafik umgewandelt hat.

Elternabende am 24.10.2023 und 26.10.2023

Die Elternabende der Klasse 5 und 6 finden alle am Dienstag jeweils im Klassenzimmer statt, alle der Klassen 7 am Donnerstag (mit einer vorgelagerten Information zur Englandfahrt ab 18:00 Uhr in der Mensa). Die übrigen Elternabende verteilen sich auf beide Tage.

Die Anfangszeiten der Elternabende sind unterschiedlich gestaffelt. Die genaue Anfangszeit entnehmen Sie bitte der Auflistung.

Der Elternabend der J1 findet am Dienstag, 24.10.23 von 18.00 – 19.30 Uhr im Doppelraum 293/294 statt.

Themen:

  • Infos zur Kursstufe (u.a. zum Sozialpraktikum)
  • Vorstellung der Leistungsfach-Lehrer
  • Wahl der Elternvertreter

Der Elternabend der J2 findet nach der von 19.30 Uhr im Doppelraum 293/294 statt.

Themen:

  • Informationen der Oberstufenberaterinnen
  • Besonderheit der Aufsetzerkurse
  • Verschiedenes

Ausbildungsplattform Stutensee 2023

Am Samstag, 07. Oktober findet wieder die Ausbildungsplattform im Festzelt neben dem Stutenseebad statt. In diesem Jahr werden über 70 Unternehmen und Institutionen aus den unterschiedlichsten Bereichen vertreten sein. Im Vorfeld kann man sich über die Internetseite genauer informieren: https://ausbildungsplattform.stutensee.de/

Alle Schüler und Schülerinnen sind hierzu eingeladen, um z.B. einen Praktikumsplatz für das BOGY zu finden oder um sich bisher unbekannte Berufsfelder und Ausbildungsmöglichkeiten genauer anzusehen. Außerdem wird die Kursstufe des TMG wieder das Catering organisieren und so für das leibliche Wohl der Besucher und Aussteller sorgen.

Bey