TMG - Archive

Volleyball-Mädels erreichen in Bühl das RP-Finale

Am Freitag nach den Weihnachtsferien konnten sich die Volleyballerinnen des Thomas-Mann-Gymnasiums, in Begleitung von Herrn Erb, bei der Zwischenrunde einen hart umkämpften zweiten Platz und somit auch den Einzug ins RP-Finale von „Jugend trainiert für Olympia“ sichern.

Bereits zu Beginn zeigten Lea Punge, Jana Wiehl, Ronja Becker, Amelie Klein (alle J1), Luisa Hoffmann (10.Klasse) und Kendra Kraus (9.Klasse), dass sie den heutigen Spieltag nur mit dem Ticket für die nächste Runde verlassen würden.

Was ist los mit Schulhund James?

Die Weihnachtsferien sind seit einer Woche vorbei und Schulhund James war nicht ein einziges Mal in der Schule!

Was ist los? Warum kommt er nicht?

Der arme James hat sich beim Toben im Garten an der rechten Vorderpfote eine Kralle ausgerissen. Das ist nicht nur eine blutige Angelegenheit, sondern auch überaus schmerzhaft. Der arme Kerl!

Auf der Suche nach den kleinsten Teilchen

Am 9.1. am TMG ein Vortrag des CERN - Professors Prof. Dr. Ulrich Husemann statt.

Das TMG kooperiert mit ihm seit 2012 dank der Vermittlung von Dr. Andreas Haungs, unserem Hauptansprechpartner am KIT.

In dem Vortrag wurde die 20 Zuhörer auf den aktuellen Stand der Forschung gebracht (das Higgs-Teilchen hat erwiesenermaßen mit dem top-quark interagiert, …).

Astronomie AG nahm am International Cosmic Day teil.

Vom KIT wurde das Format des ICD zum ersten Mal getestet, unsere Schule wurde als einzige gewählt, da wir seit über 10 Jahren verlässlicher Kooperationspartner des KIT sind.

Bei der ganztägigen Veranstaltung waren 4 Schüler und 8 Schülerinnen des TMG mit dabei.

Das Presseteam bestehen aus Josephine Kolar und Felia Wilhelm erstellte einen englischen Bericht (siehe Bilder bzw. pdf), welcher den weltweiten Kooperationspartnern zur Verfügung gestellt wurde und der mit den anderen berichten ein booklet werden wird.

Mitgliederversammlung des Fördervereins 2019

Der Förderverein des TMG lädt zur Mitgliederversammlung 2019 ein:


Sie findet am Donnerstag, den 28. Februar 2019, um 19:00Uhr in der Mensa des Thomas-Mann-Gymnasiums Stutensee, Gymnasiumstr. 20, 76297 Stutensee statt.

Weihnachtskonzert 2018

Auch dieses Jahr gaben die Chöre des TMG anlässlich ihres Weihnachtskonzert ihr Bestes und gestalteten zwei stimmungsvolle Abende mit einem abwechslungsreichen Programm in der Michaeliskirche, die auch dieses Jahr bis auf den letzten Platz besetzt war.

Die Vorbereitungen liefen schon seit Wochen und die vielen Proben fanden nun in zwei gelungenen musikalischen Abenden ihren Abschluss.

Die Weihnachtskarten sind da!

Mehr als 70 Schülerinnen und Schüler haben in diesem Jahr gemalt, gezeichnet, geklebt, gebastelt und fotografiert und an unserem Weihnachtskartenmotiv-Wettbewerb teilgenommen. Da wir sehr viele hochwertige Arbeiten bekommen haben, fiel der Jury die Endauswahl dieses Mal besonders schwer. Schließlich wurden 11 Motive an die Druckerei übersandt und stehen nun an diesem Wochenende an unserem Weihnachtsmarktstand auf dem Blankenlocher Weihnachtsmarkt und …

Vorlesewettbewerb der 6er

Beim diesjährigen Vorlesewettbewerb des TMGs am Donnerstag, 13.12.18, kamen alle sechsten Klassen und damit über 100 Schülerinnen und Schüler im großen Raum des Neubaus zusammen, um den spannenden und unterhaltsamen Lesevorträgen der jeweiligen Klassensiegerinnen und Klassensieger zu lauschen und sahen und hörten dabei vier großartige Lesungen.

Wir wünschen der diesjährigen Schulsiegerin viel Erfolg beim nun folgenden Vorlesewettbewerb der Stadt Karlsruhe.

 

P.S. vom 14.03.2019

Inzwischen ist die nächste Ausscheidungsrunde des Vorlesewettbewerbes vorbei und unsere Schulsiegerin konnte mit ihrem Beitrag überzeugen: Sie ist in der nächsten Runde.

Herzlichen Glückwunsch und weiter viel Erfolg!

TMG - Newsletter

Liebe Schüler, liebe Eltern,

die „Neuigkeiten aus dem TMG“ haben diesmal lange auf sich warten lassen, so dass es eher ein Weihnachtsbrief wird als ein Resümee, was sich zu diesem Schuljahr geändert hat. Und so will ich diesmal mit dem aktuellen Geschehen anfangen, bevor ich zum Rückblick komme und diesen mit einem Ausblick verbinden möchte.

Italienaustausch - Besuch aus Italien am TMG

In der Woche vom 02.12.-07.12.2018 waren die Austauschpartner aus Asola zu Besuch in Stutensee. Es war eine insgesamt erfolgreiche Woche mit vielen Eindrücken und positiven Erlebnissen sowohl für die Gäste als auch für die Schülerinnen des TMG. Ein ausführlicher Bericht folgt.

Großzüge Spende der Volksbank Weingarten-Stutensee für das TMG

Eine unerwartete Nachricht überraschte unsere Schule in der Adventszeit durch einen Anruf von der Volksbank Stutensee-Weingarten: Auch in diesem Jahr sollte uns durch die Gewinnspar-Aktion eine Spende zuteilwerden. Schon in früheren Jahren hatten Spenden der Volksbank unserer Schule ermöglicht, beispielsweise eine externe Referentin für einen Workshop zum Verhalten im Internet zu holen.
Dass wir so schnell wieder in den Genuss einer Spende kommen würden, kam unverhofft, aber …

Dritten und letzten Asteroidencampagne 2018

Bei der dritten und letzten Asteroidencampagne 2018, zusammen mit zahlreichen anderen Schulen aus fast aller Welt, haben unsere Schüler dreizehn Asteroiden entdeckt.
Dabei wurden über 100 Bilder gesichtet.

Die anderen Schulen kamen aus Indien, Portugal, Nicaragua, Macau, Kuwait, Iran, Kolumbien, China, Brasilien, Belgien, Weißrussland, Polen, Rumänien, Schweden, Ukraine und der USA.

Modellbahn AG in Keltern

Eine schöne Einstimmung auf Weihnachten

Dass die Adventszeit das besinnliche Einstimmen auf das große Fest ermöglichen soll, ist ja bekannt. Besonders schön wird diese Zeit, wenn man den Modellbahnen zuschauen kann wie am 1. Adventswochenende in Keltern-Dietlingen. Unsere Schul-AG war zu Gast bei der vorweihnachtlichen Ausstellung, bei der viele Besucher die Anlagen aller Spurgrößen bestaunen konnten.

Physikexkursion ins Technorama

Am 14. November startete ein Bus vom TMG voller Physikbegeisterter (& Nerds) in Richtung Schweiz. Nach einem kurzen Zwischenstopp in Karlsruhe, bei dem noch weitere Schüler von zwei anderen Gymnasien dazu stiegen, ging es los in Richtung Alpen. Die Busfahrt dauerte in etwa 5 Stunden, aufgrund zahlreicher Staus. Auf dem Weg dorthin vertrieben wir uns die Zeit mit Filme schauen, Musik hören, Karten spielen und die Landschaft genießen. Dieses Erlebnis wurde von einer Gruppe musikbegeisterter Schüler erheitert und stimmte uns auf das harmonische Miteinander ein.

Talent im Land – Schülerin des TMG gewinnt Stipendium

Das Programm „Talent im Land“, getragen von der Robert Bosch Stiftung und der Baden-Württemberg Stiftung, vergibt jedes Jahr Stipendien mit dem Ziel, faire Bildungschancen zu ermöglichen. Neben guten schulischen Leistungen sind Motivation und Leistungsbereitschaft Voraussetzungen für dieses Stipendium. Außerdem wird erwartet, dass sich die Schülerinnen und Schüler auch außerhalb der Schule engagieren, indem sie z.B. Leistungen in den Bereichen Sport, Kunst oder Naturwissenschaften erbringen …

Astronomie AG nimmt am International Cosmic Day teil.

Als einzige Schule kooperiert dieses Jahr das TMG mit dem KIT für den ICD. Die Idee des ICD ist es, dass verschiedene Gruppen weltweit mit unterschiedlichen Experimenten die Winkelverteilung der kosmischen Myonen messen.

An 29.11. werden morgens Teams aus zwei bis drei Schülern gebildet, die gemeinsam die Messung durchführen. Ein "Presseteam" wird sich um die Gestaltung der Seite für das Booklet (auch auf Englisch) kümmern und nicht selber Messungen durchführen, sondern sich von den anderen deren Aktivitäten erklären lassen.

Exkursion der 9d ins Schülerlabor Mathematik

Am Donnerstag, den 15.11. besuchte die Klasse 9d das Schülerlabor im Kollegiengebäude Mathematik des KIT Campus Süd.
Nachdem uns Frau Gärtner zwei der über 80 verschiedenen Stationen vorgestellt hatte, durften wir uns selbst an die Arbeit machen und verschieden schwere Knobelaufgaben lösen. Einige von ihnen waren sehr leicht und ohne große Probleme gelöst, andere hingegen erforderten höchste Konzentration und nahmen viel Zeit in Anspruch.

Sonderstunde mit George & James

Während die meisten Kinder der 5. Klassen auf den Chortagen in Baden – Baden waren, hatten die Zurückgebliebenen Unterricht, ganz normalen Unterricht. Nun ja, etwas anders als sonst lief es schon ab. Kinder aus verschiedenen Klassen waren zusammengefasst worden.

In der 5b von George & James waren Kinder aus der Parallelklasse. Es wurde natürlich fleißig gearbeitet: Erst wurden kleine Geschichten, die die Kinder geschrieben hatten, vorgelesen und besprochen; anschließend standen Rechtschreibübungen auf dem Programm.

Elternberufsinformation für die Klasse 10 und die J 1

Der Donnerstag, 15.11.18, war für viele Oberstufenschülerinnen und Schüler ein besonderer Tag. Die meisten sind an diesem Wochentag normalerweise froh, wenn sie ab 15:30 Uhr nach dem Nachmittagsunterricht nach Hause dürfen. Doch diesmal lohnte sich die längere Anwesenheit in der Schule besonders. Insgesamt zwölf Referentinnen und Referenten stellten ganz unterschiedliche Berufsfelder vor (beispielweise Architektur, Pharmazie, Jura, Journalismus, Bauingenieurswesen…) und berichteten in Kleingruppen über ihren Arbeitsalltag.

George zu Besuch im Biologieunterricht der 5c

Nachdem die Klasse 5c im Biologieunterricht schon eine ganze Menge über Lebewesen und auch Hunde erfahren hatte, hat sie Schulhund George zu einem Besuch im Unterricht eingeladen.

George konnte als „Experte“ Fragen beantworten, konkrete Beispiele aus seinem Leben erzählen und anschaulich vorführen, wie das Gebiss, die Pfoten usw. eines Hundes genau aussehen.